Seit Ende 2003 betreibt unser Pfadfinderstamm bereits die Igelstation in unserem Pfadfinderheim Am Schacht.

Dieses Jahr feiert die Überwinterungsstation für untergewichtige kleine Igel ihr 15tes Jubiläum. Hinter uns liegt eine ereignisreiche Reise mit vielen neu gewonnen Erfahrungen und Erkenntnissen über den Umgang mit und die Pflege von unseren kleinen stacheligen Freunden.

In dieser Zeit konnten wir unseren eigenen jungen Pfadfindern, sowie bei Besuchen von Schulklassen oder Kindergartengruppen und im Rahmen des Gelsenkirchener Umweltdiploms mehreren hundert Kindern (und deren Eltern und Betreuern) einen Einblick in die faszinierende Welt der Igel geben und das Bewusstsein für einen aufmerksamen Umgang mit den kleinen Picksern in der freien Natur geben.

Zum Ende eines jeden Winters, wenn der Frühling Einzug hält, veranstalten wir auch seit einigen Jahren immer ein kleines Beisammensein, im Rahmen dessen wir die kleinen Überwinterungsgäste wieder in die freie Natur entlassen. Die jeweiligen TeilnehmerInnen der Umweltdiplom-Termine werden dazu immer persönlich eingeladen.

Ein großer Dank an alle Helfer innerhalb unseres Pfadfinderstamms und auch den vielen helfenden Händen von außen, die so ein schönes Projekt erst über einen solchen Zeitraum möglich machen!

15 Jahre Igelstation! – 15 Jahre Engagement! – 15 Jahre Freunde!

Allzeit bereit!

KrĂĽmmel