Lieber Freunde,
manchen mögen es mitbekommen haben, manchen wegen des Lockdowns aber auch nicht: Das Zelt auf der Terrasse Am Schacht meines Pfadfinderstamms, dass uns ab Sommer ĂĽber den Herbst bis in den Winter als Regenschutz diente, ist Anfang Februar unter Schneemassen zusammengebrochen. Wir haben das Zelt schnell ersetzt, um auch jetzt bei Heimabenden wieder einen groĂźen gut durchlĂĽfteten Unterstand zu haben.

Wir rufen nun alle uns Wohlgesonnenen zur Finanzierung dieses neuen Zeltes auf – und lassen uns dabei von der Volksbank Ruhr Mitte unterstĂĽtzen. Ăśber das Crowdfunding-Portal „Förderpott“ der Volksbank haben wir ein Projekt zur Refinanzierung des Zeltes geschaltet.

Wie kann man mithelfen?
1. Selbst spenden. 
2. Werbung machen.

Das tolle an dieser Projekt-Finanzierung ĂĽber „Förderpott“ ist, dass die Volksbank auf jede Spende (1x pro Spender) ab 5€ nochmal +10€ gibt. Hier sind also viele viele kleine Spenden die ideale Form. Es ist also besser, wenn 3 Leute aus einer Familie 5€ (mit einem eigenen Account) spenden, als wenn einer 20€ gibt. [Bsp.: 3x (5+10)€ = 45€   vs. 1x (20+10)€ = 30€] Die Menge an Spender macht’s – ohne das ein Einzelner viel geben muss.

Ich wĂĽrde mich sehr freuen, wenn das Projekt gut und schnell klappt, damit wir das kleinen Finanzierungsloch, dass durch die Neubeschaffung des Zeltes entstanden ist, wieder geschlossen werden kann.

https://www.foerderpott.de/ersatz-fuer-zerstoertes-zelt

Allzeit Bereit!
KrĂĽmmel